Senix Tools – Digital Experience Platform

Europäische Markteinführung mit PIMCORE-Power

Die Story

Laubbläser, Kettensägen, Trimmer, Sensen – SENIX Tools wird in den nächsten Jahren den europäischen Markt für Gartengeräte erobern. Das Unternehmen verbindet deutsche Qualität mit günstigem Preis dank „Made in China“. Hinter SENIX steht die YAT-Gruppe, ein weltweit führender Hersteller von Gartengeräten und Elektrowerkzeugen. Ausgangspunkt für die Eroberung des europäischen Marktes wird Deutschland sein. Von hier aus startet der Roll-out. Im ersten Schritt erfolgt der Online-Vertrieb ausschließlich über Amazon.
Was ist bei einem solchen Roll-out zu beachten? Wie sichern wir Skalierbarkeit, Branding und Datenkonsistenz?

 

Herausforderung: Produktdaten synchronisieren

Die vorhandene Datengrundlage: Produktfeatures, die in einem SAP-System gespeichert sind. Unsere Aufgabe bestand zunächst darin, diese für PIMCORE zu synchronisieren. Warum PIMCORE? Das PIM-System dient als zentrale Quelle, das unterschiedliche Kanäle wie Amazon und Website füttert und auf das rollendefinierte Benutzer zugreifen können. Erweitert wird es durch das Digital-Asset-Management (DAM), in dem alle Bilder abgelegt und strukturiert werden. Die Website konzipierten wir so, dass sich die Content-Seiten per Module befüllen lassen. Weitere Pages wie Produktseiten erzeugt das System zumeist automatisch. Sprich: Der Aufwand verringert sich auf ein Minimum.

Erweitert wird es durch das Digital-Asset-Management (DAM), in dem alle Bilder abgelegt und strukturiert werden. Die Website konzipierten wir so, dass sich die Content-Seiten per Module befüllen lassen. Weitere Pages wie Produktseiten erzeugt das System zumeist automatisch. Sprich: Der Aufwand verringert sich auf ein Minimum.

Tools

Astrum – Pattern Library
Foundation – CSS

Departments

UX / UI
Anforderungsmanagement
Projekt Management
Development

Framework

Pimcore

PIMCORE: eine sichere und bequeme Basis

Zur Synchronisierung von den SAP-Daten in PIMCORE bauten wir eine Schnittstelle. Diese ist der Ankerpunkt, um selbst große Datenmengen zu handeln. Das hat weitere Vorteile: So sorgt die Synchronisation dafür, dass Änderungen wie Preisanpassungen sofort auf allen Kanälen aktualisiert werden. Außerdem erleichtert die Vorgehensweise die Dateneingabe und -pflege. Datensätze wie Preis, Name oder Verpackungsgröße werden – falls vorhanden – von SAP automatisch übernommen. Neue Sätze wie Beschreibungstexte oder technische Merkmale lassen sich leicht einpflegen. Die Produktseite generiert sich selbst und wird immer nach dem gleichen Muster aufgebaut – und nicht nur die Produktseite. 


Auch Produktdatenblätter als PDFs lassen sich responsive und länderspezifisch erstellen, beispielsweise mit eigenen Preisen und in der jeweiligen Sprache. Diese PDF lassen sich direkt mit dem Produkt verlinken.


SENIX als Marke inszenieren

Als neuer Marktteilnehmer brauchte SENIX eine überzeugende Markeninszenierung. In Markenworkshop erarbeiteten wir das europäische Markenbild und legten einen lebenden Online-Styleguide an. Grundlage war eine für den amerikanischen Markt bestehende Corporate Identity.

 

Roll-out: von Deutschland nach Europa

SENIX kann international durchstarten. Der europäische Besucher wird per IP einem Land zugeordnet. Sollte dies nicht möglich sein, landet er auf einer Länderübersichtsseite. Jedes Land kann in dem CMS seine Website individuell pflegen und so landesspezifische Kundenwünsche berücksichtigen. Nicht nur das: Auch die Produkte lassen sich nach ländereigenen Kaufgewohnheiten ausspielen. Für einen reibungslosen Workflow werden die Produktdaten als Xliff-Datei exportiert, übersetzt und wieder in der Landessprache als Xliff-Datei hochgeladen. Lästige Kopiervorgänge entfallen.
Kurzum: Die PIMCORE-basierte digitale Infrastruktur für SENIX bietet ein flexibles und komfortables System für einen europaweiten Roll-out. Jederzeit kann der Markt um weitere Länder erweitert werden.

Pimcore wurde in Gartners renommierten Bericht "Cool Vendors in Digital Commerce“ gelistet – polargold ist Pimcore Silver Partner und implementiert seit 5 Jahren Digital Experience Plattformen für Kunden.

Hier sind wir

polargold GmbH
Lilienstraße 5-9 / Semperhaus C
20095 Hamburg

Auf Google Maps anzeigen

Partnerschaft
software-allianz-hamburg
go-digital-foerderung-hamburg

© Copyright 2019 polargold GmbH. All rights reserved.

© Copyright 2019 polargold GmbH.
All rights reserved.